Bezirksjugendkammer

Noa-Eleni Charlotte Künzel - Abiturientin

Motto:Noa Eleni Charlotte Künzel

Life is a journey, Jesus is my destination.

3 Worte, die dich beschreiben:

offen, hilfsbereit und sehr verpeilt

Was bedeutet dir die Jugendarbeit?

Jugendarbeit ist für mich das Zusammenkommen von unterschiedlichen Menschen, die das gleiche Ziel haben. Es sind übelst tolle Leute im selben  Alter, mit denen man Gott in der Höhe ehren kann. 

Wie möchtest du dich gern einbringen?

In der Jugendarbeit bin ich zum einen Mitarbeiter in meiner JG in Niederwiesa, aber auch gern Mitarbeiter auf Rüstzeiten. Durch die Wahl in die BJK möchte ich gern Entscheidungen mit tragen und im Gebet für unseren Kirchenbezirk einstehen. 

Womit kann man dir eine Freude machen?

mit Obst, Schoki, Postkarten, lieben Worten, Zeitmit den wichtigsten Menschen

Wofür bist du überhaupt nicht zu begeistern?

Unpünktlichkeit und kein Gemeinschaftsgefühl

Worauf kannst du auf keinen Fall verzichten?

Familie, Freunde mein Fahrrad und leider auch mein Handy

Was ist dein Tipp, wie man seine Beziehung zu Gott frisch halten kann?

Am Besten ist es meiner Meinung nach, wenn man zu zweit ist und Lesepläne gemeinsam macht. Man kann sich dabei super mit der anderen Person austauschen und lernt den anderen total gut kennen. Und wenn man selbst mal unmotiviert ist, dann kann man sich gegenseitig motivieren. Sonst würde ich sagen, dass man die Zeit nutzen kann, wenn man auf dem Fahrrad sitzt oder irgendwo hin läuft, um einfach mit offenen Augen zu beten