Bezirksjugendkammer

Klaus Voland - Dipl. Sozialpädagoge

Motto: Klaus Voland

Heraus aus altem Mief!

3 Worte, die dich beschreiben:

Ich hasse Ungerechtigkeiten!

Was bedeutet dir die Jugendarbeit?

Junge Leute sollen persönlich im Glauben leben, lernen und aktiv werden. Jugendarbeit darf nicht durch vorgegebene Muster festgelegt werden!

Wie möchtest du dich gern einbringen?

Ich möchte als Ansprechpartner für die Gemeindepädagogen zu Verfügung stehen.

Womit kann man dir eine Freude machen?

Ein paar ruhige Momente in der Natur. Pflanzen suchen, entdecken und erforschen.

Wofür bist du überhaupt nicht zu begeistern?

Für Neudeutsch und den ganzen Militärapparat!

Auf was kannst du auf keinen Fall verzichten?

Auf meine Bibel, meinen Fotoapparat und meine Flora- und Faunaführer.

Was würdest du gerne mal ausprobieren, wenn du die Möglichkeit dazu hättest?

An einer Expedition nach Yukatan, Feuerland, Kamtschatka oder an den Baikalsee teilnehmen.

Was ist dein Tipp, wie man seine Beziehung zu Gott frischhalten kann?

Täglich auf die Knie zum Gebet. Die Bibel lesen und Gemeinschaft mit anderen Christen haben.