JuGo am Samstag abgesagt!

20200312 203751

Ihr lieben JGler, Mitarbeiter, Freunde, Kollegen und Geschwister im Herrn, dieser Beitrag fällt mir sehr schwer, trotzdem müsst ihr das wissen und bitte auch verbreiten. Unser JuGo in Pobershau am kommenden Samstag, den 14.03.2020, muss leider ausfallen. Wie ihr euch sicherlich denken könnt, hängt das natürlich mit dem aktuell gebotenen Infektionsschutz zusammen, den wir nach neuster Richtlinie nicht gewährleisten können. Eure Gesundheit und die eurer Mitmenschen und Familien liegen uns genauso am Herzen wie unsere JuGos und ihre geistliche Gemeinschaft. Deswegen müssen wir uns zu den Umständen verantwortungsvoll verhalten. Es besteht natürlich kein Grund zur Panik, vielmehr will ich euch aufrufen zum Gebet! Gerade jetzt erweist sich unser Glaube als tragfähig und gerade jetzt ist unser Gebet wichtig. Dazu sind wir berufen und so können wir  ein Segen sein und als Jesusnachfolger Gutes bewirken! Was die nächsten größeren Veranstaltungen betrifft (JuGos), müssen wir in den kommenden Tagen erst einmal unserer Meldepflicht beim Gesundheitsamt nachkommen und die Gutachten bzw. Weisungen abwarten. BITTE habt Verständnis dafür, dass wir momentan nicht anders handeln können. WICHTIG ist jetzt, dass ihr alle helft, diese Nachricht zu verbreiten, damit niemand umsonst am Samstag an der Kirche in Pobershau steht. Zum Schluss bitte ich euch noch einmal, BETET für unser Land, für die Ärzte, für die Kranken und ruft andere zum Gebet auf! Jesus beherrscht die Dinge, die uns beherrschen wollen und es steht geschrieben: "der Herr ist unser Arzt". Wir halten euch auf dem Laufenden.

Im Namen des gesamten EvJuMab Teams grüßt

euer Jugendwart Tobias Seidel

P.S.: Wir prüfen die Möglichkeit von Livestreams im Falle, wir müssten weitere Veranstaltungen absagen ;)