Rückblick - Annahmetage 2 und 3

HGS Tag 2

Samstag, 21.05.

Auch heute erreichten uns die ersten Hilfsgüter bereits vor dem eigentlichen Beginn der Annahme.
Von Kinderkutschen über Fahrräder bis zu Geschirr und Säcken voller Kleidung war alles dabei. Begleitet wurde der Annahmetag von wunderbarem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Am folgenden Montag bemerkten wir erst so richtig, was für ein Geschenk gutes Wetter sein kann...

HGS Tag 3

Montag, 23.05.

Nachdem am Samstag das zweite Drittel des ersten Containers voll geworden war, haben wir sicherheitshalber den nächsten Container bereitstellen lassen. Tatsächlich konnten wir den ersten Container gegen 17 Uhr als gut gefüllt verschließen und uns auf den nächsten konzentrieren. Doch dann entluden sich die Regenwolken und schnelles Handeln war gefordert. Alles, was noch unter freiem Himmel stand, musste unter oder in den Container verfrachtet werden und nebenbei kamen trotz des immer schlechter werdenden Wetters immer noch Leute, die ihre Sachspenden loswerden wollten. Am Ende saßen oder standen wir zu fünft im Container und googelten nach der Sicherheit eines Containers bei Gewitter, welches genau über uns tobte. Um 18 Uhr waren wir dann durchaus dankbar, als wir den Container verlassen und unsere nassen Klamotten gegen trockene eintauschen konnten.